Firmenkonto-Vergleich

Modern. Leistungsstark. Professionell.

Finden Sie hier das Firmenkonto, das zu Ihrem Unternehmen passt.

Das Geschäftskonto ist die Basis für den Zahlungsverkehr Ihres Unternehmens - national und international. Jedes Unternehmen hat unterschiedliche Voraussetzungen. So haben sicher auch Sie individuelle Erwartungen an Ihr Firmenkonto. Finden Sie hier das passende Modell für Ihr Unternehmen.

Profitieren Sie von einer umfassenden Beratungsqualität, Erfahrung und Zuverlässigkeit. Die fachkundigen Berater Ihrer Volksbank Göppingen eG helfen Ihnen gerne weiter.

Übersicht Firmenkontenmodelle

  VR-GiroBasicBusiness VR-GiroClassicBusiness VR-GiroPremiumBusiness
Monatliche Kontoführung
7,00 € 14,00 € 28,00 €
 
Zuzüglich im Auftrag des Kunden jeweils fehlerfrei ausgeführte (Storno- und Berechtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist):
Beleglose Ausführung einer Buchung (Überweisungs-/Lastschrifteingang, Dauerauftrag, Online-Auftrag per EBICS/SRZ/HBCI/Online-Banking) je
0,35 € 0,20 €
0,12 €  
Barein- oder auszahlung am SB-Automaten der Volksbank Göppingen eG
0,50 €  0,50 €   0,50 €
Barauszahlung am Schalter der Volksbank Göppingen eG
1,50 € 1,50 € 1,50 €
Münzeinzahlung am SB-Automaten der Volksbank Göppingen eG 1,50 € zzgl. 5 ‰ des Einzahlungsbetrags 1,50 € zzgl. 5 ‰ des Einzahlungsbetrags 1,50 € zzgl. 5 ‰ des Einzahlungsbetrags
Beleghafter Überweisungsauftrag 1,50 €   1,50 €     1,50 €  
Beleghafte Scheckeinreichung   1,50 €     1,50 €     1,50 €  
Elektronischer Kontoauszug 0,00 € 0,00 € 0,00 €
Kontoauszug am Auszugsdrucker 0,50 € 0,50 € 0,50 €
Kontoauszug per Postzustellung
0,75 € zzgl. Porto der Deutschen Post AG
0,75 € zzgl. Porto der Deutschen Post AG 0,75 € zzgl. Porto der Deutschen Post AG
Weitere Informationen

Mehr zum >>

VR-GiroBasicBusiness

Mehr zum >>

VR-GiroClassicBusiness

Mehr zum >>

VR-GiroPremiumBusiness

Ergänzend gelten das Preis- und Leistungsverzeichnis sowie der Preisaushang der Volksbank Göppingen eG.

Soweit bei Bankleistungen gegenüber unternehmerischen Kunden die Umsatzsteuer-Option ausgeübt wird, handelt es sich um Nettoentgelte. Auf die Nettoentgelte wird noch die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet.

Stand: 01.08.2020