Vertreterwahl

Mitglied sein & mitbestimmen

Als Mitglied mehr erreichen
Die Mitglieder der Volksbank Göppingen eG sind nicht nur Kunden, sondern gleichzeitig auch Teilhaber der Bank. Und jedes Mitglied hat - unabhängig von der Zahl seiner Geschäftsanteile -  genau eine Stimme: Mehr Demokratie geht nicht.

Die Mitglieder der Volksbank Göppingen wählen ihre Vertreter und bestimmen so aktiv mit, wie es mit ihrer Volksbank in den nächsten Jahren weitergeht.

Vertreter bewegen mehr
Die Rechte der Mitglieder werden von Mitglieder-Vertretern ausgeübt, wenn die Mitgliederanzahl 3.000 übersteigt. Dies ist bei der Volksbank Göppingen eG mit mehr als 50.000 Mitgliedern der Fall.

Daher findet alle vier Jahre die Wahl zur Vertreterversammlung statt. 2022 war es wieder soweit. Für je 100 volle Mitglieder ist dabei ein Vertreter zu wählen. Zudem sind mindestens fünf Ersatzvertreter zu definieren.

Die gewählten Vertreter entscheiden unter anderem über:

  • die Verwendung des Bilanzgewinns,
  • die Zusammensetzung des Aufsichtrats,
  • die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat,
  • die Änderung der Satzung,
  • den Zusammenschluss mit einer anderen genossenschaftlichen Bank.

Wie funktioniert die Vertreterwahl?

Ein Gremium aus Mitgliedern, Aufsichtsrat und Vorstand (= Wahlausschuss) stellt alle vier Jahre eine Liste der Kandidaten (Vertreter und Ersatzvertreter) für die Vertreterversammlung auf. Bei dieser Wahlliste wird darauf geachtet, dass alle Bereiche der Bank gleichermaßen repräsentiert sind. Die Kandidaten setzen sich somit aus Privat- und Firmenkunden zusammen.

Für je 100 volle Mitglieder ist ein Vertreter zu wählen. Zudem sind mindestens fünf Ersatzvertreter zu definieren.

Maßgebend für die Anzahl der Vertreter und Ersatzvertreter ist der Mitgliederbestand zum 31.12.2021.

Die Mitglieder der Genossenschaft werden anschließend dazu aufgerufen, über die vorgeschlagene Liste der Vertreter und Ersatzvertreter abzustimmen.

Wahlablauf

Am 17. März 2022 fand die ordentliche Vertreterwahl statt.

Alle Mitglieder, die nach § 26 der Volksbank-Satzung wahlberechtigt sind, waren dazu aufgerufen, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

543 Vertreter und 51 Ersatzvertreter wurden gewählt und mit Schreiben vom 18. März 2022 über ihre Wahl informiert.

Gemäß § 10 der Satzung liegt die Liste mit den gewählten Vertretern und Ersatzvertretern in der Zeit vom 14. April bis 28. April 2022 zur Einsichtnahme aus.