Tour de Ländle

Die bekannte Radrundfahrt in Baden-Württemberg

Die Informationen zur Tour de Ländle 2016 werden im Frühjahr 2016 bekannt gegeben.

Die Tour de Ländle ist eine jährliche, vom SWR4 zu Beginn der Sommerferien veranstaltete Freizeit-Radrundfahrt in Baden-Württemberg und Umgebung in mehreren Etappen. Die Tour de Ländle gilt bundesweit als eine der größten Freizeit-Radrundfahrten.

Zwei Strecken pro Tag erfüllen den Wunsch vieler Teilnehmer nach unterschiedlichen Anforderungen - eine Tour für die Sportlichen (Tour100) und eine für Spaßradler (Erlebnistour).


Stationen und Zeitplan:
Am 29. Juli steigt abends die Auftakt-Tourparty in Weingarten.
Am 30. Juli fällt der Startschuss für die Touren von Weingarten nach Leutkirch.
Am 31. Juli radelt die Tour von Plochingen nach Waiblingen.
Am 1. August geht es von Eppingen nach Bretten.
Am 2. August beschließt die Tour in Hüfingen, der Start ist in Engen.


Anmeldung Tour100
Die Anmeldefrist für die Tour100 ist am 6. Juli zu Ende gegangen.


Anmeldung Erlebnistour
Eine Anmeldung für die Erlebnistour ist nicht erforderlich. Die Teilnehmer fahren auf der ausgeschilderten Erlebnistour eigenverantwortlich und kostenlos.


VR-BusShuttle
Das BusShuttle ist in diesem Jahr als Pendelverkehr organisiert, der zu den Start- und Ankunftszeiten zwischen Start- und Zielort fährt. Pro Fahrt kostet der Transfer 5 Euro, die direkt beim Busfahrer entrichtet werden.