Nachhaltige Fonds

Bei der nachhaltigen Geldanlage werden die gängigen Anforderungen (Verfügbarkeit, Rendite und Sicherheit) um eine weitere Dimension ergänzt: die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien. Ein nachhaltiger Fonds achtet beim Anlegen darauf, eine Balance aus ökologischen, ethischen, sozialen und ökonomischen Nachhaltigkeitskriterien zu finden und investiert nur in Unternehmen, die nachhaltig handeln.

 

PrivatFonds: Nachhaltig

Dieser Fonds nutzt die Anlagechancen über mehrere Anlageklassen hinweg und eignet sich für risikoscheue Anleger, die mäßige Risiken akzeptieren.

Anlagestrategie

  • Aktives Management
  • Flexible Steuerung einer Vielzahl von Anlageklassen
  • Berücksichtigt bei der Auswahl der Anlagen überwiegend ethische, soziale und ökologische Kriterien

UniRak Nachhaltig Konservativ A

Dieser Fonds investiert überwiegend in verzinsliche Wertpapiere europäischer Emittenten und Aktien weltweiter Aussteller. Der UniRak Nachhaltig Konservativ A ist für Anleger geeignet, die mäßige Risiken akzeptieren.

Anlagestrategie

  • Investition im Rentenbereich zu mindestens 30 Prozent des Fondsvermögens in Staatsanleihen aus der Eurozone und in Rentenpapiere vorwiegend europäischer Emittenten
  • Der Aktienanteil beträgt mindestens 25 Prozent des Fondsvermögens
  • Weltweite Anlage

UniRak Nachhaltig

Der UniRak Nachhaltig A ist ein Mischfonds, der überwiegend in internationale Aktien investiert. Daneben wird in Anleihen weltweiter Aussteller in Euro bzw. überwiegend währungsgesichert investiert. Der Fonds eignet sich für risikobereite Anleger.

Anlagestrategie

  • Investition überwiegend in internationale Aktien
  • Kein Verzicht auf attraktive Renditechancen
  • Ausschluss von Unternehmen, die beispielsweise Kinderarbeit zulassen

UniNachhaltig Aktien Global

Der UniNachhaltig Aktien Global ist ein weltweit anlegender Fonds. Neben dem fundamentalen Analyseprozess der Unternehmensdaten erfolgt zusätzlich eine Nachhaltigkeitsanalyse in Bezug auf ethische, soziale und ökologische Kriterien. Der Fonds eignet sich für risikobereite Anleger.

Anlagestrategie

  • Investition in Aktien von Unternehmen, die einem klar definierten nachhaltigen Anforderungskatalog entsprechen müssen
  • Mehrstufiges Auswahlverfahren
  • Kapital langfristig anlegen