Jugendwettbewerb "jugend creativ"

Glück ist...

Am 1. Oktober 2019 beginnt der 50. Internationale Jugendwettbewerb "jugend creativ". In der Jubiläumsrunde geht es um das Thema "Glück". Schüler der 1. bis 13. Klassen sowie Jugendliche bis 20 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen, können mit ihren Zeichnungen, Malereien, Mixed-Media-Arbeiten, Collagen, Kurzfilmen oder Quizlösungen teilnehmen.

Bewertung

Die Bewertung der Wettbewerbsbeiträge erfolgt durch fachkundige Jurys aus erfahrenen Kunstpädagogen und Künstlern – zunächst auf Ortsebene, dann auf Landes- und schließlich auf Bundesebene. In der Kategorie Bildgestaltung werden sogar Preisträger auf internationaler Ebene gekürt. Um einen fairen Wettbewerb zu ermöglichen, erfolgt die Bewertung der Bilder innerhalb folgender Altersgruppen:

  • Altersgruppe I: Klassen 1 und 2
  • Altersgruppe II: Klassen 3 und 4
  • Altersgruppe III: Klassen 5 und 6
  • Altersgruppe IV: Klassen 7 bis 9
  • Altersgruppe V: Klassen 10 bis 13

 

Für die Bewertung der Filmbeiträge gibt es keine Altersgruppen. Das Alter der Kinder und Jugendlichen fließt jedoch in das Juryurteil ein.

Der Wettbewerb: Kategorien und Gewinne

Kreative Leistungen in den Kategorien Bildgestaltung und Kurzfilm

Das Thema "Glück ist …" lädt Kinder und Jugendliche zum Mitmachen in drei Kategorien ein. Sie können ihren Wettbewerbsbeitrag in Form eines Bildes einreichen oder in Form eines Kurzfilms hochladen. Zudem gibt es ein spannendes Quiz. Die Teilnahmeunterlagen und weitere Informationen zum Wettbewerb sind in unseren Filialen erhältlich.

Die Aufgaben nach Altersgruppen

Die offiziellen Aufgabenstellungen zum Wettbewerb

Für eine altersgerechte Bewertung gibt es drei Altersstufen mit eigenen Aufgabenstellungen. Die folgenden Texte richten sich direkt an die Kinder und Jugendlichen und sollen sie dazu einladen, ihre Gedanken und Ideen in Malereien, Zeichnungen, Gemälden, Collagen, Mixed-Media-Arbeiten und Kurzfilmen darzustellen.

Klassen 1 bis 4: Was macht dich glücklich?

Schließ mal für einen Moment deine Augen! Und jetzt überlege, wann du das letzte Mal so richtig glücklich warst. War es beim Spielen mit deinen Freunden? Beim Eisessen? Als du ein Tier gestreichelt hast? Im Urlaub am Strand? Oder auf dem Riesenrad? Es gibt vieles, was uns glücklich macht. Das ist gut so, denn diese schönen Momente machen uns stark. Sie helfen uns über Zeiten hinweg, in denen wir auch mal traurig oder wütend sind. Jeder Mensch braucht Glücksmomente. Große und kleine. Mal ist es ein Wunsch, der endlich in Erfüllung geht, mal ein besonderes Erlebnis, mal die Umarmung von einem lieben Menschen.